Über Uns - Was Du wissen solltest!

Informationen über das Portal.


Das Affaire-Angebot besteht seit 1999 und hat heute weit über über 1 Mio Mitglieder.
Vornehmlich handelt es sich um ein Casual Dating Portal, das sich auf Seitensprünge und heimliche Affären spezialisiert hat.
Zwischenzeitlich haben viele User den Wunsch nach direkten Sexkontakten - ohne weitere Verpflichtung.
Zudem werden Sexcams, Chats und Videos angeboten.
Die Anmeldung geht schnell und unkompliziert und ist natürlich kostenlos.
Auszeichnung TOPSITE SSL Verschlüsselung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir weisen darauf hin, dass wir weder gesetzlich verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.





Dies ist
per Email support (@) affaire.com
oder
per Telefon +31 20 5206828
innerhalb kurzer Zeit möglich:

Auszug aus AGB:
V. Kündigung; Vertragsauflösung; Vertragsdauer
1. Der Nutzer ist jederzeit berechtigt, das Vertragsverhältnis über die kostenlosen Dienste zu kündigen.
Die Kündigung erfolgt über eine Abmeldung des Profils per Brief an Cyberservices B.V.,
Keizersgracht 62-64,
1015 CS Amsterdam, The Netherlands,
per Fax an
+31 20 5206891,
oder per E-Mail an
support (@) affaire.com.
Nach Beendigung des Vertrages werden das Profil des Nutzers und die damit korrespondierenden Datensätze gelöscht, soweit gesetzliche Anforderungen keine Speicherung erfordern.

Das Vertragsverhältnis über kostenpflichtige Dienste muss gesondert hiervon beendet werden.

2. Der Nutzer eines kostenpflichtigen Dienstes kann das Vertragsverhältnis mit einer Kündigungsfrist von 10 Kalendertagen zum Ablauf der Vertragslaufzeit kündigen. Die Kündigung des kostenpflichtigen Vertragsverhältnisses bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Textform (beispielsweise E-Mail oder Fax) sowie die Angabe des Nutzernamens (Pseudonym) und der vom Nutzer bei der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse.
Zur eindeutigen Zuordnung des Nutzers sollte die Kündigung darüber hinaus folgende Angaben erhalten: Vor- und Zuname des Nutzers Adresse des Nutzers Die Beendigung des kostenpflichtigen Vertragsverhältnisses lässt das kostenlose Vertragsverhältnis unberührt.

3. Der Zugang zu den kostenpflichtigen Diensten mit einer Vertragslaufzeit von weniger als 30 Kalendertagen kann bis zu einem Kalendertag vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt werden.

4. Die Kündigung des kostenlosen als auch des kostenpflichtigen Vertragsverhältnisses wird durch eine E-Mail an die vom Nutzer bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse bestätigt.



Mit einem KLICK auf die Schaltfläche „Passwort vergessen“ (befindet sich oben rechts neben dem LOGIN) senden wir ein neues Passwort per Email. Wenn es so nicht funktionieren sollte hilft auch gerne der SUPPORT weiter.